Stöckchen

Hoshi hat mir ein Stöckchen zugeworfen, mit dem

Thema: “Was ist dein privates Lieblingsbild von deinem Haustier aus dem Jahr 2010?”

***

Da gibt es viele Lieblingsbilder und ich hatte die Qual der Wahl…

Das Bild wurde Anfang 2010 aufgenommen und es ist typisch für mich:

mit Tempo rasen und den Gegner umschmeissen 🙂

Ich werfe die Stöckchen weiter an:

Mandy, in der Hoffnung dass ihr Emma dabei nicht in die Quere kommt 😉

Bödi, weil der Typ sehr fotogen ist 🙂

Kiwa und Ombelle weil mir da auf Anhieb ein paar gute Bilder einfallen

Wuff,

Dixie

Kategorie Allgemein | Schlagwort | 10 Kommentare

10 Responses to Stöckchen

  1. Indigo says:

    jepp….so kenne und liebe ich meine Dixie * rot werd*
    Bussi Indi

  2. Colors says:

    Dixie hat eindeutig zwei Gesichter, sie ist so lieb und brav, wenn wir sie erleben und dann wirft sie den Pelz einfach ab und wird zum rabiaten Weibsbild 😀 Wir Briardmädels sind scheinbar schon was Besonderes… Auf dem Foto klasse getroffene Aktion!

  3. Sally says:

    Wow, du bist ja genauso wie ich. Ran an den Gegner und mit voller Wucht umrammen.
    Tolles Bild.

    Liebes WUUUH
    Sally

  4. Dino+Isabel says:

    Liebe Schwester :-), ich sehe Du hast alle Männer fest im Griff! Gut so! 😀 Kussi an die kleine Chilli. Hoffe Sie hat die Rückfahrt von hier gut überstanden!

    • Dixie says:

      Jepp, hab sie im Griff und der kleinen Chilli hab ich das auch beigebracht 😉
      …und die lernt schnell, allerdings ist sie auch ein echter Streber, schleimt sich bei Frauchen ein!

  5. Diva says:

    Das schwarz weisse ist eindeutig ein Hund…aber was ist das schwarze? Meine Menschenfrau benutz so ein Ding zum putzen!
    🙂 🙂 🙂
    Spaß! Ich finde Bilder in Bewegung immer die schönsten, leider gelingen sie uns selten gut.
    Tolles Bild!
    L.G. Diva

    • Dixie says:

      LOL!! ist halt nicht jeder so ein Elfchen wie du 🙂
      Sag deinem Frauchen wenn sie das schwarze Ding zum putzen nimmt kann sie anschliessend den Staub rausschaufeln, hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.