Wir sind auf der Insel

Falls ich gelegentlich verwirrt dreinschaue, liegts am Spaß-flash, den ich mir auf DJ’s Insel holen werde.

DJ war so lieb und hat mich mitgenommen, viele dort kenn ich bereits, aber auch einige für mich neue nette Kumpels sind da.

Alex ist da z.B. ein ganz schnuckeliger, den ich erstmal beschnüffeln muß. Während andere Holz sammeln gehen, hat er sich zur Aufgabe gemacht, uns Mädels zu beschützen.

Wie er das machen will, ist mir aber noch ein Rätsel. Auf mich kann man nicht aufpassen, bei mir muß man auf sich selbst aufpassen 🙂

Auf mich aufpassen ist nicht leicht

schaut was abgeht, wenn ihr mich 2 Minuten aus den Augen laßt – kicher…

Achso, meine Menschen sind Privatfernsehresistent… was ist eigentlich die Insel und was muß ich jetzt tun außer gut auszusehen? *ggg*

Kategorie Diary | Schlagwort | 6 Kommentare

6 Responses to Wir sind auf der Insel

  1. Alex says:

    Hi Dixie,

    ich wußte doch, dass ich mir die schönste Aufgabe ausgesucht habe… ;o)

    Wart’s mal ab – 12 Jahre geballte Lebenserfahrung und Gentleman der alten Schule, den Job traue ich mir schon zu. ;o) Außerdem muss ja auch einer aufpassen, dass euch Mädels keine Schlangen fressen. (Oder übrig evtl. gebliebene Dschungel-Promis ;o))

    Das wird bestimmt lustig auf den Insel! Bin mal gespannt auf die Dschungelprüfungen!

    LG dein Alex

  2. DJ says:

    Du musst nicht nur gut aussehen, sondern jeden Sch… mitmachen -aber da hab ich bei dir keine Bedenken.

    Herrchen und Frauchen, oder besser gesagt Dosenöffner und Leinenhalter sind hier besonders gefragt.

    Lasst euch überraschen.

    Moderatorende Grüße
    von DJ

  3. Dojan says:

    Ich glaub, du musst auch noch schlecht singen können.

    Wuffwuff
    Dojan

  4. dixie says:

    Alex, bevor ich dich anspiele und knuddle verbeuge ich mich vor deiner Lebenserfahrung. Respekt 🙂 *verbeug* … *dann doch wild anspiel und umschmeiß*

    Dojan, da kommen wir gern darauf zurück. Im schlecht singen bin ich echt gut!

  5. Anouk says:

    Also wirklich, Dixie, schlecht singen tut doch schon der Prado. Und willst du dich wirklich von einem Mann beschützen lassen. Hier, unterschreib mal die Petition, dass wir Mädels auf uns selbst aufpassen wollen. Wär ja noch schöner, pph.
    emanzipierte Grüße, Nouki

  6. Dixie & Nouki,
    ich will auch unterschreiben. Und selbst aufpassen. Ich kann gut aufpassen! Zwar gehöre ich auf der Insel vielleicht zu den Kleineren, aber bin ich einmal wild entschlossen, dann bin ich sehr gefährlich. Ihr wisst vielleicht, dass tibetische Hunde sich bei Gefahr in Löwen verwandeln. Also, wer braucht schon Jungs.
    Habca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.