So geht das also…

Bei uns im Garten ist es momentan sehr laut: Vögel, Hummel, Hunde und dann noch das „Plopp, plopp“ der aufplatzenden Kirschblüten.. 🙂

Der Nussbaum produziert gerade seine männlichen Blüten, noch fallen sie mir nicht in den Kaffee, also kann ich gemütlich darunter sitzen.

Dixie will auch gemütlich entspannen, da summt do so eine Hummel vor ihrer Nase herum. Frechheit!

Früher musste ich sie ermahnen nicht nach dem Sumseding zu schnappen. Also dachte ich mir dass sie bald aufstehen wird und sich ein anderes Plätzchen sucht.

Weit gefehlt. Sie zeigte der Hummel ihr schönstes Lächeln! Und was passiert? Die Hummel haut ab 🙂 Ich dachte ich seh nicht richtig.

Einige Zeit später passiert es wieder, genauso.

Hm, ob die Hummel sprachlich begabt ist?

Die Kleinen machen Dixie vieles nach, vielleicht auch das. Würde mir viel Arbeit ersparen 🙂

Kategorie Fun | 5 Kommentare

5 Responses to So geht das also…

  1. Chilli says:

    Ich wünschte das lächeln des Hundes wäre die Lösung…bei uns weit gefehlt…vielleicht hat Dixi ja Mundgeruch 😉
    Halt uns auf dem laufenden…! 🙂

    LG Dany mit Chilli

  2. Hoshi says:

    Nie Hummeln unterschätzen ,.)

  3. Sally says:

    Kennt ihr die Dinger die es bei uns gibt?
    Die sind sie groß wie ein Mittelfinger eines erwachsenen Menschen.
    Ich haue da immer ab, die sind mir unheimlich.
    Immer schön ingnorieren.

    Liebes WUUUH
    Sally

  4. Roki says:

    Dixie ist jetzt „Seminarleiterin“ bei den Kleinen. 🙂
    der Roki

  5. Diva says:

    Ich glaub Emma muß mal Unterricht bei Dixie nehmen, sie versucht sie auch immer zu schnappen! Ich werde ihr mal sagen, das sie es mit lächeln versuchen soll!
    Ich wußte noch gar nicht das Hummeln die Hundesprache verstehen? 🙂
    L.G. Diva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.