Artgerecht Teil 2

Es hat sich rumgesprochen: ich rette gerne einsame Croissants, Schokis, Pralinen, ja sogar Donuts.

Das Roki-Frauchen hat es richtig erkannt, ich habe ein Helfersyndrom!

Ganz besonders viel kann man in der Weihnachtszeit retten.

Da schreits aus jeder Dose und Plätzchenteller „zu Hüüülf!  zu Hüülf!“

Jetzt kommt aber der Hammer. Heute schrie es aus einem Päckchen das der Postbote vorbeibrachte.

Ja, die Stolzens haben sich gedacht dass man Plätzchen auch richtig sozialisieren muss und haben diese auf die Reise geschickt.

Ich mache also das Päckchen auf mit der Gewissheit dass da sowieso nur was für die Hunde drin wäre.

Ätsch bätsch, da lächelten mich 2 Zellophan-Tütchen an, prall gefüllt mit Plätzchen!

Liebevoll geformte und dekorierte Plätzchen.

Eins schöner als das Andere.

Wie für mich gemacht 😀

In einer Tüte waren viele verschiedene, also legte ich diese erst einmal zur Seite und widmete mich der zweiten Tüte.

Da sahen alle Plätzchen fast gleich aus.

Bis auf eins.

Das war etwas kleiner.

Auch etwas blasser..

HAM!

Die Hunde sahen mich erwartungsvoll an und wurden prompt belohnt.

Sie durften alle Krümel aufschlabbern die ich auf den Boden gespuckt hatte.

Merke: Rette niemals Hundeplätzchen!  …nicht wenn du ein Mensch bist

Diana

 

 

Nachtrag 2 Stunden später: Andrea sagte mir gerade dass die Tüte mit Hundeplätzchen mit einem „H“ gekennzeichnet war.

…und hielt diese Zeichen für abstrakte Sterne

Kategorie Filoso-fisch, Fun | 4 Kommentare

4 Responses to Artgerecht Teil 2

  1. Klarissa says:

    Jap, du bist mein großes Vorbild. Ich habe nämlich auch eine seeeehr soziale Ader die nicht verkümmern darf.

    – Und ich bin ein ganz kleines bisserl fies: Wir haben richtig wunderschöne Kekserl bekommen. In einer dekorativen, hübschen Weihnachtsdose. Die steht (gleichberechtigt) zwischen den Dosen mit den Menschenkeksen. *g*
    2 meiner Söhne haben bereits für die Beagles gespuckt…

    Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten,
    Klarissa

  2. Phoebi says:

    Meine Hundekekse enthalten Sardinen und Thunfisch. Der Geruch ist absolut unverwechselbar!!!!!!! (selbst mit Menschenschnupfen ;-))
    Schlabberbussi, Phoebi

  3. Hoshi says:

    GRÖHL!!!
    Wir haben anscheinend sicherheitshalber deswegen nur Hundeplätzchen bekommen 🙂

  4. Emma says:

    Unsere Kekse stehen in einer Dose auf dem Küchenschrank. Als Frauchen´s Sohn zu Besuch war, musste der doch neugierig in die Dose gucken. Lecker Kekse und haps. Der hat auch gespuckt. Ha haaaa. Klasse
    Liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest von Emma, Lotte und Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.