Noch ein Hundepool

Ich hatte schon angekündigt dass mein Kumpel Chester auch einen Pool bekommt.

So sah es aus als er sich noch im alten Teich, gemeinsam mit Amy eine Abkühlung gönnte:

Frauchen hatte Mühe ihn wieder sauber zu bekommen. Eigentlich unmöglich!

 

Also wurde die Brühe das Wasser ausgepumpt, Teile der Seerose gerettet und der Schlamm rausgeschaufelt:

noch die restlichen Steine rausholen und das letzte Teicharoma tief einatmen 😛

Puh, geschafft! Dann wurde nochmal gemessen, rumbetoniert, Steine geschleppt, etc.

Fertig ist der Pool Modell „Chesterfield“:

Das Brunnending ist für die Seerose:

Hier plätschert das Wasser:

Chester und Amy dürfen nun nach Lust und Laune baden (und das Weisse bleibt weiss)!!!

Kategorie Allgemein | Schlagwort , , | 9 Kommentare

9 Responses to Noch ein Hundepool

  1. Roki says:

    Ist denn bei Euch auch schon Wasser drin? Habt Ihr schon angebadet? Erst bei Euch und dann bei den Nachbarn?
    fragt der Roki 🙂

    • Dixie says:

      klaro ist bei uns Wasser drin,jeden Tag wird gebadet. Leider regnet es bei uns sehr selten so dass das Wasser nur noch bis zur ersten Stufe reicht und Frauchen will für unser Pool kein Leitungswasser verschwenden 🙁 Also drück mir die Pfoten dass es hier auch mal aus Kübeln schüttet.
      liebes Wuff und Knutscha an Luigi 😀

  2. Emma says:

    Boah, das ist ja Luxus pur. Und wir haben nur eine mickrige Bademuschel. *heul*
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    • Dixie says:

      Ach Emma,so eine Bademuschel hatten wir auch, jetzt ist sie voll mit Bälle. Luxus ist wenn man neben einem Fluss oder See wohnt, ansonsten baut man sich ein wenig Luxus 😉
      Ach ja, fast vergessen: für meinen Kumpel Chester gibt es keine passende Strandmuschel…

  3. Isabella says:

    Boah, ich werd immer neidischer
    – rotwerd 🙂
    Liebes Wuffi Isi, die euch einen gaaaanz langen Sommer wünscht !!

  4. HundepoolFan says:

    WOOOOOW! Euer neuer Hundepool sieht einfach nur GENIAL aus! Wir schicken Euch Tonnen von Neid! 🙂 Damit hattet und habt ihr in diesen heißen Sahara-Sommertagen bestimmt ne Menge Spaß?

    Luftige Grüße 🙂

  5. Bianca says:

    Hey der Pool sieht toll aus……ich würde gern wissen, wie ihr den betoniert habt. Wir wollen auch einen Hundepool bauen.
    LG

    • Dixie says:

      Hallo Bianca, freut mich dass dir der Pool gefällt.
      Die Mischung für den Beton ist 1:4 (Zement:Kies), Wasser nur soviel dass man ihn modellieren kann und er nicht wegfließt. Armierung ist auch drin (eine Schicht Beton, Armierung reinpressen und schnell mit der nächsten Schicht beton bedecken – muss fix gehen). Ganz wichtig ist der Untergrund, der darf sich nicht mehr setzen sonst gibt es Risse. Der Beton darf trotzdem nicht zu schnell austrocknen, also etwas befeuchten und nicht in der prallen mittagssonne betonieren. Wenn fertig, kommt eine dünne Schicht Dichtschlämme drauf und nach etwa 6 Wochen mit Schwimmbadfarbe oder Betonfarbe streichen. Man kann ihn auch mit Mosaikplättchen auskleiden.
      Viel Spass 🙂

  6. Christian says:

    Hallo Spitze hundepool einfach nur zum nachmachen ???? meine Frage wie reinigt ihr euren Pool habt ihr Eine Teichpumpe oder Zulauf? Oder muss man das Wasser mit der Zeit wechseln. Lg

Schreibe einen Kommentar zu Dixie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.