Es hat sich aus-ge-facebookt!

seit ein paar tage leben wir nur noch im hier und jetzt, nix mehr mit virtuell. facebook-account deaktiviert, ganz spontan und ohne große abschiedsfeier. ok, ich muss noch mal rein und adieu sagen, alles per hand löschen und dann auch den account komplett löschen, aber momentan noch nicht, die gefahr ist noch zu groß dass ich rückfällig werde…

heutzutage muss man schon mit sozialer abgrenzung rechnen wenn man sich weigert in facebook unterwegs zu sein, zu skypen oder whats-app zu benutzen.

es gibt noch e-mail und es gibt noch telefon und zum glück gibt es noch menschen die wissen wie man diese „antiquierte“ kommunikationsmittel benutzt, also werde ich nicht ganz ausgegrenzt 😀

und dann gibt es noch diesen blog, da werde ich gelegentlich fotos von den drei banditen posten, allerdings jeden eventuellen kommentar händisch freigeben, aus hygienischen gründen 😉

 

Kategorie Allgemein | Kommentar hinterlassen