I am sick

I am sick. Dunno what, but i parked my evening meal near the sofa this morning. I could puke the whole day.

The doctor said that my temperature was OK. Could be anything. I should avoid stress for a while.

Now i’ll take another nap.

Woof,

Dixie

Posted in Diary | Tagged | 8 Comments

8 Responses to I am sick

  1. Emil says:

    Oh, arme Dixie!
    Gute Besserung, auf das es bald wieder schmeckt.
    Wuff
    Emil

  2. Oooh, mach keinen Quatsch, Süße. Ich hab am Sonntag mein Frühstück ausgespuckt und war müde. Aber kurz drauf ging es mir wieder gut.
    Ich hoffe, bei dir ist es inzwischen auch wieder besser.

    Nasenstupser
    Banjo

  3. Indigo says:

    Kotzen ist das Thema:
    Ich auch gestern als Frauchen gearbeitet hat. Neben den Teppich ( man weiss ja was sich gehört.)
    Und das ich nicht richtig fressen wollte hat sie darauf geschoben, dass das Carlchen fehlt.
    Aber wenn ihr alle am ko…. seit.

    grübel Indi

  4. Wurschti says:

    Emil, wir sollten den Invaliden mal unsere Köche schicken, was? Bei dem Essen überlegt man es sich zweimal, ob man es wieder parkt. 🙂

    Gute Besserung ins Lazarett,

    Wurschti

  5. @ Wurschti: DEIN Essen musste ich jaaaaahrelang aushalten bis Frauchen begriffen hat, dass ich braune Bröckchen haben muss. Wenn ich an DEIN Essen denke, kotz ich ja schon bei der Vorstellung. Ne, ne, friss mal selbst.

    würgend
    Banjo

  6. Oh, wir wünschen schnelle Genesung!

    Wuffwuff
    Merlin und Hoshi

  7. Huhuuu! Dixie? Bist du wieder fit?

    *grübelnd*
    Banjo

  8. Dixie says:

    Bin wieder voll da, Ich renn hier rum und wache, als wär nix gewesen. Allerdings bin ich nicht sicher, ob ich vielleicht halluziniere 🙂

    WuffWedel,
    Dixie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *