Tag der Erde

Heute war Tag der Erde, und da gehts um die Umwelt. Ich mag diesen Tag, ich mag die Erde und ich mag die Umwelt, und am meisten daran mag ich die Gerüche.

Das Beste aber am Tag der Erde ist, daß ich überall in der Erde graben darf, wo ich will.

I like earth day

Und bei dieser Gelegenheit ist mir siedend heiß aufgefallen, daß mein Wimbledon-Rasen dringenst vertikutiert werden müßte. Und was kann ich mir besseres vorstellen, als einen Border-Collie drüber robben zu lassen. Also hab ich Border-Benni aus der Hundeschule eingeladen.

Kategorie Diary | 1 Kommentar

Eine Antwort auf Tag der Erde

  1. Ja, die Erde ist toll. Ich lauf gern auf ihr rum und piesel hier und kacka da und schnüffel an allen Ecken und Enden. Erde ist toll. Mit Wasser bis zum Bauch und Matsche zwischen den Zehen. Und Wind im Fell und Duft in der Nase…. Erde ist einfach toll.

    schwärmend
    Banjo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.