Wer braucht Eis

Meine Nacktnasen wohl. Aber auch mir gefällt es, mit ihnen in die Stadt zu fahren, um Eis essen zu gehen.

Da kann ich dann prima schnuppern und andere Hunde sehen – wenn auch nicht mit ihnen spielen – aber im Eiscafe sahne ich dann die Kekse ab. So lässt es sich leben.

WuffWedel,

Dixie

Kategorie Diary | Schlagwort | 7 Kommentare

7 Responses to Wer braucht Eis

  1. Pfff… Eis mag ich nicht. Frauchen will immer mit mir teilen, aber …. pfffff…. Ich bin schließlich ein Löwe. Sie liebt Eis. Dafür ist sie auch zu dick. Hähähä!

    Aber mit ihr in die Eisdiele gehen, oder in ein Cafe zum Frühstücken, oder Kuchenessen…. das find ich gut. Und mich finden dann auch alle gut.

    stolz guckt
    Banjo

  2. Emil says:

    Bei uns gibt es momentan nur ein Eis, dass ist in blauen Beuteln verpackt und wird aufs Knie gelegt. 🙂 Doof das. Eiswaffeln mag ich außerdem nicht.
    Wuff,
    Emil

  3. Bijou says:

    Hmmmmm, ich mag am liebsten Schoko, wie Herrchen. Mist, ich krieg aber wirklich immer nur so ein kleines Probiererle. Und meine Nacktnasen schlagen sich mit dem leckeren Zeug die Bäuche voll. Gemein !
    Liebe Briardgrüße von Bijou

  4. Colors says:

    Hehe, da kennen wir auch was von! Unser Frauchen ist eine richtige Eistante, eigentlich gehört die in der Stadt an die Leine, weil sie an keiner Eisbude vorbei kann, ohne zu zuschlagen.

    Dixie kannst Du hier in Deinem Blog noch etwas Werbung anbringen für unser Forum?

    http://colors-fotowettbewerb.xphpbb.com/login.php

    Danke Deine Tante Colors

  5. Dixie says:

    Colors, wenn ich einen Keks kriege 🙂 ?

  6. Colors says:

    *Keks rüberschmeiß* aber nicht so hastig, teil Dir das ein 😉

  7. Indigo says:

    Eisessen? Super, aber bitte mit Schlag und Erdbeeren oder Pansen Mhhhh….
    Ist doch Barfen oder ?

    Schleckermäulchen Indi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.