Großes Welpentreffen 2008 (2)

Und warum ich leider verpasst habe, mich an den hübschen Aragorn ranzuschmeissen, lest ihr jetzt.

Den ganzen Tag hat der knuffige Linus an mir geklebt und meine ganze Konzentration gefordert.

Es war gar nicht so einfach, ihn standesgemäß zu ignorieren.

Irgendwann hab ich mich auf die Wiese gelegt, was jedoch seiner Motivation keinen Abbruch tat.

Grashalme zählend wurde ich ganz unauffällig belagert.

Und die Zunge wurde immer länger, und keiner merkte, wie Linus immer näher robbte.

robb…

geduldig hechel

geduldig ignorier

von der anderen Seite geduldig hechel

in die andere Richtung geduldig ignorier

Geduld am Ende, ein kleiner Stubs

Duda, ich will doch nur spielen 🙂

Bittebitte…

Nu mach schon du Zicke!

Ich hol gleich meine Brüder!

Hmm, da interessiert sich noch jemand dafür, was hier los ist. Aber so recht getraut hat er sich nicht – ist gleich wieder wegmarschiert.

Also von Vorne.

Stubs…

Knuff…

Schnupper…

ignorier…

Und so war ich schwer beschäftigt.

WuffWedel,

Dixie

Kategorie Diary, Events | Schlagwort , , | 7 Kommentare

7 Responses to Großes Welpentreffen 2008 (2)

  1. Cool, unser letztes Ignorieraufbauseminar hat ja gefruchtet. Wir sollten beide bald unser Ignorierdiplom bekommen!
    Deine Habca

  2. Indigo says:

    JAAAAAAA, meine Dixie bleibt mir treu !!!!!!

    Kussi, Stubsi, Knuffi, sich überschlagender Indi 🙂

  3. Dixie says:

    Indi,
    bis jetzt… Warte, da kommt noch Teil 3 mit Ecoly 🙂

    Stubs,
    Dixie

  4. Hoshi says:

    Boah, bist du herzlos 🙂

    Wüffchen
    Hoshi

  5. Colors says:

    Lauscher aufspann! Wie was wo wer Ecoly? nö oder?!
    Ok ich gehe mal davon aus, dass Frauchen nur schöne Starfotos von meinem „Kleinen“ gemacht hat!
    Gespannt bin!

    Colors

  6. Oooh, ein Ignorier-Seminar. Sehr gut.

    Seminare sammelnd
    Banjo’s Frauchen

  7. Sally says:

    Ihr glücklichen, wie gerne würd ich mit Euch zum Welpentreffen gehen. Hier gibt es weder eine Welpenschule, noch nette Artgenossen. Neid,neid.

    Liebes WUUUH
    Sally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.