Stupid politics?

Der amerikanische Wahlkampf geht in seine heiße Phase – und bleibt wie immer Spannend.

Die international politisch interessierten unter Euch sollten die Debatte zwischen Huricane Akara Turbofire from the Sibertarian Party (sibirischer Husky) und Dyson Animal from the Suction Party (Staubsauger) auf keinen Fall verpassen.

Kleiner Auszug:
„Let me begin by introducing our distinguished panel of moderators. To my immediate left, we have, of course, my bosom companion and celebrity caninaturalist, Ari Jindelstein. Next to her is seated Marigold, ace sleuth and goat philosopher. Seated to my right are our international correspondents: first, we have Huffle Mawson, Cat Explorer. And next to Huffle is her fellow Australian and a vacuum cleaner, Vrooomy the Dyson.“

Btw, Vrooomy’s Blog ist auch einen Besuch wert 🙂

WuffWedel,

Dixie

Kategorie Diary | 1 Kommentar

Eine Antwort auf Stupid politics?

  1. Indigo says:

    Duuuuu, meine Süsse Dixie….. ich will Bilder von deinem Wochenende mit Bam Bam bald Mutti und Miriam und Habci !!!!
    Schade, ich wär gern dabei 🙂
    Kussi Indi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.