Der Weihnachtsbaum

Wir sind in den Wald gegangen, wo Herr Chen einen Weihnachtsbaum schlagen wollte.

Hui, gab das Ärger – „Geschlagen wird hier niemand!“ ruft Frau Chen.

Also hat Herr Chen versucht, den Baum unter positivem Zureden solange zu clickern, bis das gewünschte Verhalten – nämlich daß der Baum sich hinlegt – auftritt.

Leider ist das aber nicht passiert, und so sind wir ohne Baum wieder nach Hause gegangen.

WuffWedel,

Dixie

Kategorie Diary | 11 Kommentare

11 Responses to Der Weihnachtsbaum

  1. BamBam says:

    Huch!? Ich dachte, du liegst da extra so stuppig wie ein Weihnachtsbaum und kriegst jetzt Kerzen ans Fell gesteckt.

    Frauchen hat heute auch so eine Erziehungssache gemacht. Ich hab ihren Filzschluffen genagt. Sie hat gesagt, sie will auch das Positive bestärken und zwar das Mit-Nagen-aufhören….

    Einen groben, gewalttätigen Fehler muss sie aber auch eingestehen. Als ich mich beim Überqueren einer Ampel auf die Straße setzen wollte, zum Nachdenken, hat sie mich brutal dort weg gezogen, obwohl ich massiven Widerstand geleistet habe….

    Irgendwie schnallt sie das nicht immer, mit der positiven Bestärkung.

    nachdenklich
    BamBam

  2. Walter says:

    *g* Wahrscheinlich hat Herr Chen nur keine Geduld und nicht ausreichend lange geclickert.

  3. Mandys Yukon says:

    Dem Frau Chen dankt der Weihnachtsbaum!
    Dank Herr Chen hat er nen schlechten Traum!
    😉 sorry, nicht mein Bester…

    Euch allen alles Liebe!!!

  4. Was für Leckerchen hat Herr Chen denn benutzt? Vielleicht waren die nicht allererster Tannenbaumgeschmack?

  5. Mandys Yukon says:

    FROHE WEIHNACHTEN DIR DIXIE
    ……und natürlich nur am Waldesrande, auch deinen vielen Zweibeinern 😉

  6. Dixie says:

    BamBam, die Kerzen hat der Finn gefressen, und struppig bin ich immer wieder gerne 🙂

  7. Dixie says:

    Walter, danke für den Tipp,
    mit ausreichend Geduld und natürlich mit dem richtigen Kettenclicker hat es dann doch geklappt:

    🙂

    Habca, Leckerli wollte der Baum gar keine annehmen. War vielleicht ad-libitum Fütterung gewohnt…

    Weihnachtsgrüße,
    Herr Chen

  8. Dixie says:

    Yukon,
    danke, danke, ebenso und viel Fleisch, Fisch und Leckerli 🙂

    WuffWedel,
    Dixie

  9. Bijou says:

    Hi Dixie, ein kleiner Tipp fürs nächste Jahr: statt Clicker einen Spaten mitnehmen – ausgraben, du hilfst mit beim Buddeln und nach ein paar Tagen wieder eingraben…
    Der Baum sagt: Dankeschön…

    LG Bijou ;-))

  10. DJ says:

    Äh, Dixie, hat dein Herrchen da ein wenig doll Kettengelickert? Der Baum sie irgendwie so platt aus.

    Gibt es auch ein Foto von dem Ding im Wohnzimmer?

    Fragende Grüße
    von DJ

  11. DJ says:

    Äh, Dixie, hat dein Herrchen da ein wenig doll Kettengelickert? Der Baum sieht irgendwie so platt aus.

    Gibt es auch ein Foto von dem Ding im Wohnzimmer?

    Fragende Grüße
    von DJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.