Mainwiesen 2

immer noch letzten Sonntag, da kam eine Rasselbande mit dem Hundesitter. Ganz viele Rosanasen-Jäger hat der grad in Pflege.

Die Magyar-Viszla sind ganz schön schnell. Aber nicht schneller als ich.

Frau Chen praktiziert Hundeflüstern mit Rauch. Die saßen echt 3 Minuten so da.

Willing tu plies! Wassollnwirtunwassollnwirtun??? Gibtswasgibtswas???

Das Helle da ist nicht Chester:

Und der penetrante Kerl 🙂 hockt ja immer noch bei Frau Chen!

und weiter gehts auch bald…

WuffWedel,

Dixie

Posted in Diary | Tagged , , | 4 Comments

4 Responses to Mainwiesen 2

  1. Hallo Dixie,
    eine sehr schöne Geschichte hast du uns da erzählt, wir können uns nur wiederholen, ein wenig neidvoll blicken wir auch eure tollen Auslaufplätze … da würden wir auch gern mitlaufen!
    herzlichst Paris und Bel Ami

  2. Hoshi says:

    Ha, wäre ja noch schöner, wenn du als Briardin nicht schnell wärst als so ein oller Ungar!

    Wüffchen
    Hoshi

  3. Mandys Yukon says:

    Ich weiß gar nicht was das soll! Rauchen tu ICH auch NUR für die Hunde! Und ein Hundesitter der SONNTAGS arbeitet? Saustark!!! Jedenfalls sieht das dort stark nach Dresdner Flutrinne aus! Sicher das die Fotos IN MAINZ gemacht wurden???

    • Dixie says:

      Nee Yukon, die Fotos sind nicht in Mainz gemacht…. sondern in Hochheim am Main 🙂 Wenn wir bei Dresden gewesen wären hättet ihr das schon gemerkt 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *