Auch wenn du ein Hirtenhund bist,

kannst Du nicht nur von Käse, Salat und Radieschen leben!

Wuff Wau Gibmirkäse!!! Wuff!

Du musst aber dein Fleisch essen.

Wau, Stubs, Wuff! Käse bittebitte hinsetz.

Hey! Solange du deine Pfoten hier reinsetzt, wird gegessen, was unter den Tisch kommt!

Grummel, stubs, liebguck.

Nagut, ich reibe dir etwas Käse auf das Fleisch.

Kratz, interessiertguck. Wedel.

Wedel, Käsevomfleischabschleck.

Schleck.

Dixie, auch das Fleisch essen, nicht nur ablutschen und wieder ausspucken!

vorsichtig wedel, schluck.

Hmm, beim fressen kommt der Appetit.

WuffWedel,

Dixie

Posted in Diary | Tagged | 10 Comments

10 Responses to Auch wenn du ein Hirtenhund bist,

  1. Hoshi says:

    Boah, hast du deine Menschen gut im Griff, Respekt!

    Wüffchen
    Hoshi

  2. Bist du auch ein schlechter Esser?
    hihi man kann die Nacktnasen schon zum Wahnsinn treiben.
    Sind selber schuld, was bieten sie uns auch für schöne Leckereien immer an und dann kommt nur Mist in den Napf, wenn es die Hauptmahlzeit gibt.
    mitfühlende Grüße von Duman

  3. Sally says:

    Ich mache das auch so, Käse geht mir über alles. Lecker.
    Kira und Duman, muss ich da vollkommen recht geben, man kann sie wirklich zum Wahnsinn treiben. Lustig mitanzuschauen, wenn sie ausflippen, und mit allen möglichen Tricks versuchen, uns ihr Essen unterzujubeln.
    Liebes WUUUH
    Sally

  4. BamBam says:

    Boah, hast du viel geschrieben. Aber Frauchen ist gemein. Sie sagt, sie muss jetzt ausschalten und arbeiten gehen. Ich darf erst heute abend alles lesen.

    heulend
    BamBam

  5. Hallo Dixie,
    auch wir schließen uns natürlich gerne Kira, Duman und Sally an, sind absolut der selben Meinung, und auch wir finden wie Hoshi, dass du deine Menschen schon ziemlich gut beherrscht 😉 Was solls, von uns verlangen sie immer alles Mögliche und Unmögliche und selber sind sie nicht lernfähig! Und sie tun grad so, als würden sie lauter Sachen essen, die ihnen nicht schmecken! Bleib so konsequent!
    herzlichst Paris und Bel Ami

  6. BamBam says:

    Oooh, mein “Komm-Käsi” lieb ich auch. Leider sind die Stücke so winzig. Frauchen ist echt geizig.

    Hab’s ganz schön schwer
    BamBam

  7. Anne-Kathrin says:

    Fleisch?
    Davon kann die Nele leider nur träumen.
    Im Moment füttere ich konsequent Trockenfutter, ohne irgendein Addon.
    Daher müssen wir auch ausnahmslos alles Essbare, das nicht nach Trockenfutter aussieht, ganz ganz weit weg stellen.

  8. Indigo says:

    da sieht man mal wieder, wie gut wir zueinander passen:
    Du lutscht den Käse ab, ich verputze das Fleisch 😉
    Und…. die Nacktnasen merken NI C H T S 🙂

    Lass dich ja nicht von fremden Kerlen Blöd anmachen meine Dixie Maus.
    *Nur angucken, nicht anfassen* !!!!

    Stubs, Knuff Indi

  9. Bijou says:

    Hi Dixie, es soll auch Briards geben, die sich nicht viel aus Fleisch machen – dazu gehöre ich auch. Ich esse besonders gerne Käse: Hüttenkäse, Frischkäse, aber auch Butterkäse und manchmal Gouda. Mein Lieblingsgericht: Vollkornnudeln mit unterlegtem Gemüse, einem gekochten Ei darüber Hüttenkäse. Hmmm, das ist sooo lecker, da lasse ich jedes Stück Fleisch liegen, besonders das rohe.

    LG Bijou

  10. Dixie says:

    Ich danke euch Allen für eure verständnisvollen Kommentare, das macht Mut.
    Ich weiß dass ich meine Menschen recht gut im Griff habe 🙂
    Was mich ärgert ist dass sie immer bestimmen müssen und mich dann auch noch überlisten wenn ich mal bocke 🙁

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *