Neulich..

hatten wir eine lustige Begegnung. Ich hatte bereits schon irgendwo erwähnt daß allen Anschein nach die Hunde in unserer Gegend, samt ihren Menschen Winterschlaf halten. Auf einem ausgedehnten Spaziergang, bei sehr winterlichen Temperaturen hatten wir die Felder und Weinberge mal wieder für uns allein. Wir waren schon auf dem Rückweg als Dixie anzeigte: “Da ist jemand!”

Da ich nichtmal erkennen konnte wieviele Menschen es sind und ob Hunde dabei waren, geschweige denn WER das ist, nahm ich Dixie an die Leine. Ich bin ja höflich aber ich brauche eindeutig eine Brille!

Als wir uns näherten erkannte ich zwei Frauchens mit ihren Hunden, wir kennen uns. Die eine Hündin namens Pretty war an der Leine, Dixie versteht sich gut mit ihr auch wenn diese schon sehr betagt ist. Die andere Hündin ist ein Rauhaar-Dackel, auch etwas älter und hat Angst vor Dixie, weshalb sie ca. 50 meter hinterm Frauchen stehen blieb. Also ließ ich Dixie wegen der Dackeldame nicht von der Leine.

Pretty-Frauchen rief äußerst aufgeregt: “Nicht loslassen! Meine Hündin ist heiß!”

Ich: “Aah, Pretty ist heiß…Aber Dixie ist doch auch eine Hündin?!”

P-F noch aufgeregter: ” Ihr Rüde springt bestimmt sofort drauf und ich kann dann nichts machen!”

Die andere Dame amüsierte sich köstlich und ich ging mit einem etwas schiefem Lächeln weiter.

Wird Zeit für den Frühling, dann kann ich meine bescheuerte Mütze ablegen damit mich die Leute im Ort wieder erkennen. Vorher aber wird noch mein “Rüde” selbst heiß.

heute mal von

Frau Chen

Posted in Diary | Tagged | 11 Comments

11 Responses to Neulich..

  1. Mandy says:

    Vielleicht hatte das Pretty-Frauchen nur eine zu dicke Mütze auf? *ggg*
    Jedenfalls gehören Rüden kastriert, Dixie! Dann springen die zwar meist immernoch auf,
    aber sie tun dir nix dabei 🙂

  2. Sally says:

    Hallo Dixie,
    bei mir ist es auch immer so, die glauben alle ich bin ein Rüde, warum weiß ich nicht, wir sehen doch aus wie kleine Püppchen, oder nicht?
    Liebes WUUUH
    Sally

  3. Indigo says:

    Hay Püppi,

    na klar siehst aus wie ein Püppchen 🙂 ( wo sind die scharfen Schleifchen ? )
    Spielen und Raufen tust du aber wie ein Kerl 🙂
    ach was sehne ivh mich nach dir, du bald heisses Eisen du.

    Schmatzer Indi

  4. kicher, dass ist echt heiß.
    Rüde Dixi!
    Na ja gut, manchmal benehmen sich auch die Damen etwas rüde.
    Unsere Nachbarin(ca.über 80J.)fing irgendwann an, irgendwelche Platten und ähnliches an den Zaun zu stellen.
    Sie meinte unser Rüde(Duman gab es da noch nicht)würde ihre ganzen Himbeeren kaputt pinkeln.*lach*
    Als wir ihr erzählten, dass Kira ein Mädchen sei hat sie gar nicht zu gehört, oder wollte es einfach nicht oder sie hatte das Hörgerät nicht im Ohr.
    Sie glaubt immer noch Kira ist männlich.
    LG Kiki

  5. Es gab da mal so einen Vorschlag, dass jeder Hundebesitzer einen Tischtennisschläger bei sich tragen sollte, und mit rot “Rüde” und grün “Hündin” signalisieren kann, dann erspart man sich das Schreien auf meterweite Entfernung bei Hundebegegnungen. Aber klappts auch mit dem Nachbarn? 😉

    Miriam

  6. Hallo Dixie,
    hihi, das habts von euren langen Haaren 😉 Könnt uns ja weniger passieren, obwohl auch Bel Ami von vielen Leuten für die Hündin gehalten wird, weil noch etwas kürzer und natürlich nicht ausgereiftem Körperbau … und obwohl er zwar schon meist im Stehen pullert, sonst aber in den Damen ausschließlich Raufspiele-Gefährtinnen sieht, ist er auch an den entsprechenden Stellen noch etwas unterentwickelt 😉
    aber die Frage ist doch auch, ob nicht P-F viel dringender eine Brille bräuchte als Frau Chen 😉
    herzlichst Paris und Bel Ami, very amused

  7. Anne-Kathrin says:

    Nele war sogar schon mit 4 Monaten und deutlich sichtbar ein “kleiner Hund” ein wildgewordener Rüde…
    Hoffentlich werde ich nicht auch so hysterisch, wenn Nele das erste Mal läufig wird.

  8. BamBam says:

    Wieso hab ich manchmal das Gefühl, ihr redet von was Lustigem, das ich noch nicht kenne? Ich bin ein Rüde, aber die Mädels sagen, ich wär auch wieder keiner. Und die Jungs interessieren sich überhaupt nicht für mich.
    Mandy, worauf springen denn die Rüden immer? Ich spring im Moment nur “auf die Bank” in unserer Wohnung.

    Nix kapiert
    BamBam

  9. Mandy says:

    Spring weiter auf Bänke, Bambi! Alles andere ist verlorene Energie 🙂

  10. Bijou says:

    Hi Dixie,

    in 100 von 100 Fällen unterstellen meine Gegenüber (ob mit oder ohne Hund)auch immer, ich sei ein Rüde! Aber wir beide machen uns nichts draus, oder?

    LG Bijou

  11. Emil says:

    Komisch…bei mir kommt so gut wie IMMER die Frage: “Das ist doch ein Mädchen?” Sogar letztens beim Tierarzt! Frauchen sagt dann immer “Emilie” zu mir. :-/
    Wuff
    Blondine Emilie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *