Beim Tierarzt

Heute waren wir nach langer Zeit wieder mit Dixie beim Tierarzt. Ich wollte, so kurz vor ihrem 2. Geburtstag mal wissen wie ihre Blutwerte sind. Also mal schnell Blut abgezapft und die üblichen Parameter gleich im Labor untersucht. Die sind alle Top! Alles im Normbereich, Zitat Arztin:“Dieser Hund ist beneidenswert: kerngesund, überhaupt kein Fett, nur Muskeln“. Hach, eine Sorge weniger!

Wir saßen bei der Blutabnahme zu Dritt auf den Boden, Dixie stand in der Mitte ganz ruhig beim „Aderlass“ und hatte nichtmal beim Pieksen gezuckt. Anschließend bekam sie von Herr Chen und mir tolle Knusperleckerli, von der Tierärztin nimmt sie ja nichts an, die hat es gar nicht mehr probiert 🙂 Aber noch ein wenig geknuddelt hat sie mit ihr, das mögen beide.

In den nächsten Tagen bekommen wir noch die Schilddrüsen-Werte vom auswärtigen Labor und hoffen dass diese auch im Normbereich liegen.

Die Konsequenzen für Dixie:

– sie darf weiterhin nach Lust und Laune toben, solange und sooft sie will.

– sie darf ihre seltsamen Essgewohnheiten beibehalten, d.h. fressen was sie will und wann sie will.

– wir bieten ihr weiterhin alle Nahrungsmittel wie bis jetzt an, ohne jegliche Zusätze.

– wir machen uns keine Sorgen wenn sie mal 1-2 Tage gar nichts frißt.

Und ich? Ich kann jetzt wieder eine zeitlang meine Ohren auf Durchzug schalten wenn die oberschlauen Hundeexperten von nebenan, aus reiner Nächstenliebe, mir „wichtige“ Tipps geben.

Frau Chen

Kategorie Gesundheit | Schlagwort , | 9 Kommentare

9 Responses to Beim Tierarzt

  1. Prima, das freut uns, und wir haben es natürlich auch nicht anders erwartet. 😉
    *Rudelchef an Ohren: Nu geht mal endlich auf Durchzug! Loslos!*

    Miriam

  2. Hallo Dixie!
    Das freut uns auch sehr, und auch wir habens nicht anders erwartet! Ist doch eigentlich für alle das schönste Geburtstagsgeschenk 🙂
    herzlichst Paris und Bel Ami

  3. Steffi says:

    Hö? Ist Dixie zu spargelig oder warum kriegt ihr tolle Tipps? 🙂
    Gratulation zum Blutbild auf jeden Fall!

    LG
    Steffi und Spargeltarzan Kalle (darf auch rennen und futtern, wie und was er will)

  4. Indigo says:

    was hätte es auch anders ausgehen sollen ?
    Du bist die gesündeste, schönste, muskulöseste, düsigste, schärfste, anpsieligste,kumpelhaftigste,Schleifenträgerin die ich kenne 🙂

    Bussi ( können ruhig alle wissen ) Indi

  5. Hoshi says:

    Chinakohl scheint echt gesund zu sein *staun*

    Wüffchen
    Hoshi

  6. Bijou says:

    Hi Dixie,

    das ist doch ganz toll! Sag mal, wie groß und wie schwer bist du denn jetzt ?

    LG Bijou

  7. BamBam says:

    pffff …. zweiter Versuch:
    Ich soll demnächst nix leckeres mehr zu fressen kriegen, sagt Frauchen, weil mein Rippenspeck zu dick würde. pffff….

    Ab die Post…. und gespannt bin, ob das nu klappt:
    BamBam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.