Mehr Baaaaah

Es war wieder Zeit für etwas Action. Also sind wir auf das Seminar „Schafehüten für französische Vollbarfer und Selbstversorger“ gegangen.

NeinNein – warn Witz – Schafe gabs nicht zu essen, ich hab auch keins geknappt oder probiert.

baaaah2

Der ganze Platz war voller Briards, aber auch ein paar andere waren da. Mit mehr Erfahrung, und mit weniger. Geleitet haben das ganze wieder Stefan und seine Frau Anette, echte Profis. Sie haben selbst auch fleissig trainiert, einige Ihrer Borders sind noch in der Ausbildung. Da konnte man Staunen, was so alles geht.

Ich hatte natürlich alles im Griff, nur Frauchen schaute etwas verwirrt aus dem Acker, als ich die Schafe alle zusammen hatte und in Briard-Tempo über sie drüber getrieben habe 🙂 Dabei weiss sie doch ganz genau, dass der Schäfer _vor_ den Schafen bleiben muss. Höhöhö…

Mehr auf dem Wandersmann Blog

und bei Team Mambor
Hier und Hier

Danke an Heike und Werner für das Event, die Gastfreundschaft und die vorzügliche Bewirtung!

WuffWedel,
Dixie

P.S. Damit nicht genug, wir haben an beiden Tagen auch noch getrailt. Dazu später mehr.

Kategorie Diary, Events | Schlagwort | 3 Kommentare

3 Responses to Mehr Baaaaah

  1. Sally says:

    Das schaut ja nach richtig viel Spaß aus.

    Liebes WUUUH
    Sally

  2. Carola says:

    oh ihr wart wieder hüten, das freut uns…
    wären wir gern mal dabei…
    LG Carola mit den Damen und Bennet im Herzen

  3. Indigo says:

    hab alles angesehen, auch auf den andeen Seiten.
    Klasse Sache das !!!!!!!!!

    Wenn das nur nicht so weit weg wär ;-(
    Haste klasse gemacht mein Mädchen 🙂 ( rot werd )

    Bussi Indi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.