Das Aujeszky Virus

ist ein kleines Mistvieh das zur Familie der Herpesviren gehört. Man nennt es auch PRV (PseudoRabiesVirus) oder SHV-1 (SchweineHerpesVirus).

Für uns Menschen ist es im Allgemeinen ungefährlich, jedoch verläuft es bei Hunden (und fast alle anderen Säugetieren) tödlich.

Als Wirt für das Aujeszky Virus gilt das Schwein (auch das Wildschwein), Übertragungen duch Ratten/Rattenbisse sind auch bekannt.

Die Fütterung von rohem oder ungenügend erhitztem Schweinefleisch an Hunden (oder Katzen) ist daher nicht zu empfehlen, aber das wisst ihr alle schon 🙂

Tja, nun hört man da so manchen sagen: „Deutschland ist doch Aujeszky-frei!“

Jaja, und auch Tollwut-frei, hahaha!!!

Genau, das polnische Wildschwein bleibt an der Grenze zu Deutschland prompt stehen, die Tschechische Fledermaus bleibt wo sie ist, Deuschlands Grenzen sind hermetisch abgeriegelt und man passiert nur durch Desinfektionsschleusen… ich sag nur – SciFi

Die Fakten:

-am 18.12.2009 wurde ein Hund in Naderkau/Sachsen-Anhalt mit Verdacht auf das Aujeszky Virus gemeldet. Er zeigte klinische Symptome*  der Infektion. Am 21.12. wurde der Verdacht serologisch bestätigt: positiv. Der Hund wurde bereits erlöst.

-ebenfalls am 18.12.2009 wurde ein Hund in Marbach/Sachsen mit klinischen Anzeichen einer PRV-Infektion gemeldet, von seinem Leid erlöst und der Laborbefund war positiv.

Wie die beiden Hunde infiziert wurden ist unbekannt.

(Quelle: World Organisation of Animal Health )

VG,

Diana

* nach einer Inkubationszeit von 2-7 Tagen tritt eine nichteitrige Enzephalomyelitis auf mit folgenden Symptomen: Fieber, stark erhöhte Atemfrequenz, Muskelzuckungen, starker Juckreiz, Aggressivität, Lähmungserscheinungen, Taumeln, Krämpfe, Tod.

Kategorie Gesundheit, Ernährung, Wissen | Schlagwort , | 3 Kommentare

3 Responses to Das Aujeszky Virus

  1. :-)))
    http://www.emil.li/?p=3286
    Ich bekomme wohl den gleichen AHO Newsletter.

    • Dixie says:

      🙂 wahrscheinlich nicht die gleichen news, aber sowas aehnliches, seuchenmeldungen weltweit, egal ob pflanzen, tiere oder menschen betreffend. aus alten zeiten sozusagen.

      ja, diese meldung ist schon wieder verstaubt aber aus aktuellem anlass habe ich das doch publiziert. freu dich schon mal auf den baechsten beitrag 😉

  2. Pingback: Schweinefleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.