Ich bin total verunsichert

Eigentlich ist Herrchen ein ganz lieber. Der sagt zwar ganz genau, was er will, und wenn er mal knurrt, weiß ich schon warum. Aber seit zwei Tagen bellt und brummt und knurrt er ununterbrochen. Das kannst du doch mit mir nicht machen! Frauchen sagt was von „obere Atemwege“ und „anti-idiotika“ oderso, und daß ers nicht […]

Kategorie Diary | 9 Kommentare

News: weitere seltene Spezies identifiziert

Nachdem wir die Ehre hatten, eine seltene und einzigartige Spezies, den Banjoko leo argentum vorzustellen, hat sich nach aufwändiger Recherche ein weiteres Exemplar einer seltenen Gattung gefunden. Wir konnten es kaum fassen, es gibt tatsächlich noch ein Vertreter der Gattung Emil nasus corpulentus. Lesen sie mehr … Natürlich sind wir weiterhin auf der Suche nach […]

Kategorie Fun | Schlagwort | 4 Kommentare

Erntezeit

Es war heute ein sonniger Morgen und ich freute mich auf das Frühstück, welches meine Menschen und ich gerne draußen genießen. Seit Donnerstag geht es mir auch wieder blendend, keine Spur von der Übelkeit blieb. Nachher hab ich Frauchen beobachtet, wie sie sich dicke Lederhandschuhe anzog. So vor mich hin tagträumend, hatte ich eine Vision… […]

Kategorie Diary | Schlagwort | 4 Kommentare

Mir gehts wieder gut – fast

Meine Menschen haben mir gestern noch Schonkost verordnet. Die haben sich vielleicht Sorgen gemacht! Am Abend hatte ich schon wieder Hunger, obwohl noch nicht alles ok war. Aber Kohldampf war schon da. Die haben mir nur so gekochten Kram wie Reis und Kartoffel gegeben. Bäääääää! Nicht mit mir. Ich hab mir eine Reserve aus dem […]

Kategorie Diary | Schlagwort | 9 Kommentare

Mir is zum Kotzen

keine Ahnung was los ist, aber ich hab mein Abendessen heute morgen neben dem Sofa geparkt. Mir ist sowas von Übel… Kalt ist mir auch draußen. Und müde bin ich. Der TA hat mich dann in den Popo gepiekst und meint, die Temperatur wär OK. Es könnte alles Mögliche sein. Ich soll mal Streß vermeiden […]

Kategorie Diary | Schlagwort | 8 Kommentare

Yin & Yang

Merlin und Hoshi bemerken sehr treffend, daß wir nicht nur wegen unserer Sonnenseite geliebt werden. Was wären unsere guten Seiten ohne die schlechten, was die lustigen Zeiten ohne die traurigen, was wäre Licht ohne Schatten? Unsere kleinen Macken und Fehler machen uns einmalig, kennzeichnen unsere Individualität. Unsere Unterschiede machen uns einzigartig. Und das macht jeden […]

Kategorie Diary, Filoso-fisch | Schlagwort , , , | 2 Kommentare

Ein Jahr mit Dixie

Nun bin ich ein genau Jahr bei meinen Menschen. Mir gefällt es sehr und ich finde, wir sind ein tolles Gespann. Herrchen hatte nie Haustiere, aber Frauchen ist mit Hunden aufgewachsen und nachdem sie sich in ihrem jetzigen Haus eingelebt hatten, war es an der Zeit für einen Hund. Aber nun sollen die mal erzählen, […]

Kategorie Diary | Schlagwort , , , | 7 Kommentare

Ich bin ein Flohzirkus

Das beißt ganz schön. Wenigstens hab ich gestern ein Dings auf den Rücken getropft bekommen. Es wird schon besser. Und zu allem Überfluß hat Herrchen heute keine Lust, mit mir Obedience oder sonstigen Humbug zu veranstalten – der bastelt nur am Blog rum… Und was bringts? Es ist immer noch grün. Nagut, dann geh ich […]

Kategorie Diary, Gesundheit | Schlagwort , | 8 Kommentare

Schatz gefunden

Mein Frauchen ist krank. Sie kann nichts arbeiten und auch nicht wirklich viel laufen. So hat sie beschlossen, das Internet durchzulesen. Sooo Dumm! Das geht doch gar nicht! Also hab ich ihr einen kleinen Schatz ausgegraben: Banjo’s Rumpelkammer Schatztruhe Sie hat seit Tagen Freude an den Erlebnissen und dem Werdegang von Banjo, nicht weniger an […]

Kategorie Literatur | Schlagwort | 3 Kommentare

Von Raubkatzen, Bergziegen und Schafen

Wir waren nicht im Zoo, ich hatte aber Lust drauf. Also hab ich Zoo gespielt. Meine Menschen sagen immer, bei mir sind verschiedene Tiere eingekreuzt. Und was tue ich nicht alles zu deren Belustigung: Schwarz und gefährlich ist die Raubkatze —

Kategorie Diary, Fun | Schlagwort , | 4 Kommentare