K9 rettet Huhn in Seenot

Gestern ist eines unserer Zwerg-Wyandotten beim Trinken in den Wassertrog gefallen und konnte sich nicht selbst heraushelfen. Dixie hat bei einem ihrer Kontrollgänge zu den Hühnern die Not der kleinen bemerkt und vorbildlich uns gerufen. Sie hat das Huhn nach allen Regeln der Kunst verbellt, bis wir da waren. Frau Chen hat das halb erfrorene […]

Kategorie Diary | 10 Kommentare

Heino H. und andere seltsame Zeitgenossen

Das ist Heino H. — unser Hundertfüßer. Ob er uns im alten Gebälk mehr nützt oder schadet, das überlegen wir uns noch.

Kategorie Diary | Schlagwort | 10 Kommentare

Wie groß sind eigentlich Pflastersteine?

Für die, die es interessiert: 😉 Achso, und wie groß ist eine Briardpfote? WuffWedel, Dixie

Kategorie Diary | Schlagwort | 13 Kommentare

Sie war da! (2)

Der Sonntagmorgen war nicht mehr so sonnig, aber ein kleiner Spaziergang passte noch in den Plan, bevor Sie dann – leider – wieder abreisen musste. Also sind wir auf die andere Seite des Dorfes aufgebrochen, um die Weinberge ein klein wenig zu durchsausen 🙂

Kategorie Diary | Schlagwort , | 4 Kommentare

Sie war da! (1)

Lange hab ich gewartet – und dann war Sie da: Banjos Frauchen hat uns endlich besucht 🙂 Ich hab Sie natürlich gleich wiedererkannt und reingelassen. Und Sie hat mir Geschenke mitgebracht! Lecker! Wir haben es uns gleich gemütlich gemacht, und ich hab Ihr alles gezeigt – mein Hof, meine Hühner, mein Lieblingsknochen und mein Lieblingswingertknorzen. […]

Kategorie Diary | Schlagwort , , , , | 7 Kommentare

Stupid politics?

Der amerikanische Wahlkampf geht in seine heiße Phase – und bleibt wie immer Spannend. Die international politisch interessierten unter Euch sollten die Debatte zwischen Huricane Akara Turbofire from the Sibertarian Party (sibirischer Husky) und Dyson Animal from the Suction Party (Staubsauger) auf keinen Fall verpassen. Kleiner Auszug: „Let me begin by introducing our distinguished panel […]

Kategorie Diary | 1 Kommentar