Zwischendurch

Ich bin’s wieder, Frau Chen! 🙂 Dixie geht es gut, jetzt hat es aber uns erwischt, blöde Grippe. Und ich leide….ich bin nähmlich ein schlimmer Patient, richtig böse. Ich kann nicht im Bett liegen bleiben, so tot bin nun auch wieder nicht, also sitze ich mit Tee und Taschentücher vor dem Bildschirm und lasse mich […]

Posted in Filoso-fisch | 11 Comments

Die Kralle

Gestern abend lag Dixie wie immer auf der Couch und machte sich an ihrer Pfote zu schaffen. Na ja, nichts Aussergewöhnliches, dachte ich mir, normale Körperpflege. Als es dann immer heftiger wurde, unterbrochen von starkem Hecheln, musste ich das mal einer Inspektion unterziehen. Die Kralle des “Zeigefingers” (c2) an der rechten Vorderpfote war der Länge […]

Posted in Diary, Gesundheit | Tagged , | 11 Comments

Narcism

Aren’t they marvellous, my paws? WuffWedel, Dixie

Posted in Diary | Tagged , | 7 Comments

Wonderful present

Our dear friends, a philosopher and his dog made us a wonderful present. And we all couldn’t get enough from the book, we loved it. A wonderful story suited for children as well as grownups. Many thanks again to Habca, F. und M. for this wonderful present. — Because of Winn-Dixie by Kate DiCamillo Publisher: […]

Posted in literature | 1 Comment

Elevated feeding

Elevated feeding may be or may not be healthy. But it at all times, it is quite delicious. Woof, Dixie

Posted in Fun | Tagged , | 2 Comments

The big party

My friend Chester had his first birthday. And i had my second. — Therefore we had a great birthday party.

Posted in Diary, nourishment | 6 Comments